Ver­lei­hung des Kul­tur- und Ehren­prei­ses der Sin­ti und Roma 2022
Verleihung des Kultur- und Ehrenpreises der Sinti und Roma 2022
Verleihung des Kultur- und Ehrenpreises der Sinti und Roma 2022

Seit 2014 ver­gibt der VDSR-BW den Kul­tur- und Ehren­preis der Sin­ti und Roma für beson­de­re Ver­diens­te in den Berei­chen Kul­tur, Bil­dung und Bür­ger­rech­te. Die Preis­ver­lei­hung fin­det immer am Jah­res­tag der ers­ten urkund­li­chen Erwäh­nung von Sin­ti und Roma auf dem Ter­ri­to­ri­um des heu­ti­gen Deutsch­land (20. Sep­tem­ber 1407 in Hil­des­heim) statt.

Unse­re dies­jäh­ri­gen Preis­trä­ger haben Her­aus­ra­gen­des für die Min­der­heit geleis­tet – u.a. als Vor­sit­zen­der einer Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on, als Kura­to­ri­ums­vor­sit­zen­der der Freu­den­berg Stif­tung und als inter­na­tio­nal füh­ren­der Antiziganismusforscher.

Enga­ge­ment für Bil­dung und Bür­ger­rech­te: CHRISTIAN ROSENBERG

Gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment: ANDREAS FREUDENBERG

Bei­trag zur Anti­zi­ga­nis­mus­for­schung: DR. IULIUS ROSTAS

Musik: Sun­ny Franz Duo.
Für Essen und Geträn­ke ist gesorgt. Ein­tritt frei. 

Anmel­dung und wei­te­re Infos unter info@sinti-roma.com oder 0621/91109100.

20 Sep, 2022
19:00 Uhr
01:30
0
Verband Deutscher Sinti und Roma
Kulturhaus RomnoKher
B 7, 16 (Eingang über den Hinterhof )
68159 Mannheim

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Treten Sie mit uns in Kontakt: