ROMA UND SINTI IN DEUTSCHLAND UND ROMA IN SERBIEN

Aus­stel­lungs­er­öff­nung „Typisch ‚Zigeu­ner‘? – Mythos und Wirk­lich­keit“ Blick nach Ser­bi­en: Mit­ar­bei­ten­de der huma­ni­tä­ren Orga­ni­sa­ti­on EHO in Novi Sad berich­ten aus Ihrer Arbeit.  Hin­ter­grün­de: In Ser­bi­en trägt die Öku­me­ni­sche Huma­ni­tä­re Orga­ni­sa­ti­on EHO zum Auf­bau einer gerech­ten Gesell­schaft bei, in der die Viel­falt geach­tet wird. In Baden-Wür­t­­te­m­­berg setzt sich der Ver­band Deut­scher Sin­ti und Roma, Lan­des­ver­band Baden-Württemberg […]

Geflüch­te­te Roma aus der Ukraine

Der Krieg in der Ukrai­ne löst eine bei­spiel­lo­se Soli­da­ri­tät für Geflüch­te­te in Euro­pa aus. Doch der Schein trügt. Von Gleich­be­hand­lung ist kei­ne Rede. Vor allem Roma-Fami­­li­en wer­den dis­kri­mi­niert und aus­ge­grenzt. Unwis­sen­heit und Vor­ur­tei­le gegen­über die­ser Min­der­heit ver­ur­sa­chen nach wie vor viel Leid. Gera­de jetzt im Ukrai­­ne-Krieg zeigt sich: Flücht­lings­schutz und Men­schen­rech­te gel­ten nicht für alle […]

“Ein­fach ein Mensch” – Erin­nern an den 16. Dezem­ber 1942

Vor genau 80 Jah­ren, am 16.12.1942, wur­de die voll­stän­di­ge Ermor­dung der Sin­ti und Roma beschlos­sen – mit dem sog. „Aus­ch­­witz-Erlass“ von Hein­rich Himm­ler. Ein Doku­men­tar­film gibt Ein­bli­cke in die größ­te Min­­der- heit Euro­pas, ihre Geschich­te, ihren Kampf um Aner­ken­nung. Neben dem Film erwar­tet Sie ein Kurz­vor­trag des His­to­ri­kers Dr. Tim Mül­ler, Musik und die Gele­gen­heit auf […]

“Bibel­for­scher – unglaub­li­cher Mut”

Die christ­li­che Glau­bens­ge­mein­schaft der Zeu­gen Jeho­vas, die sich auch Erns­te Bibel­for­scher nann­te, wur­de seit 1933 in Deutsch­land und ab 1938 auch im natio­nal­so­zia­lis­tisch beherrsch­ten Euro­pa sys­te­ma­tisch ver­folgt. Fast 14.000 Zeu­gen Jeho­vas – Frau­en und Män­ner – wur­den inhaf­tiert, dar­un­ter 4.200 in Kon­zen­tra­ti­ons­la­gern, wo sie mit einem “lila Win­kel” stig­ma­ti­siert wur­den. Min­des­tens 1.700 Zeu­gen Jeho­vas verloren […]

Thea­ter: “Wir sind hier!”

Die jun­ge Genera­ti­on von Roma fragt sich und das Publi­kum: Sol­len wir eine Roma*-Armee grün­den, brau­chen wir einen eige­nen Staat oder was kön­nen wir tun, um Ras­sis­mus und Unter– drü­ckung von Roma und Sin­ti zu stop­pen? Die dar­ge­stell­ten Sze­nen wer­fen vie­le Fra­gen auf: Wann wird wie über Sin­ti und Roma gespro­chen? Wie wird über den […]

Kon­zert: Le Swing­tet Manouche

Immer wie­der fan­den aktu­el­le Ein­flüs­se ihren Ein­gang in die Musik des Sin­­ti-Jazz. Bebop und Bos­sa Nova hin­ter­lie­ßen genau­so ihre Spu­ren wie auch Schla­ger und Chan­sons. Ein bekann­ter Ver­tre­ter die­ser Wei­ter­ent­wick­lung ist der Ber­li­ner Sin­to Roma­ni Weiss, der schon als Teen­ager mit sei­nen berühm­ten Cou­sins Hän­s’che und Mar­tin Weiss auf den gro­ßen Büh­nen Euro­pas zu erle­ben war. […]

Film: “Afe­rim!”

Ost­eu­ro­pa im Jah­re 1835. Der alt­ge­dien­te Gen­darm Costan­din und sein Sohn rei­ten durch die stei­ni­ge Land­schaft der Wal­lachei. Sie suchen einen “Zigeu­nerskla­ven”, der sei­nem Besit­zer – einem mäch­ti­gen Boja­ren – ent­lau­fen ist. Der uner­schüt­ter­li­che Costan­din begeg­net jeder Situa­ti­on mit mun­te­rer Weis­heit, doch sein Sohn blickt nach­denk­lich auf die Welt. Auf ihrer Odys­see begeg­nen sie Menschen […]

Ver­lei­hung des Kul­tur- und Ehren­prei­ses der Sin­ti und Roma 2022

Seit 2014 ver­gibt der VDSR-BW den Kul­­tur- und Ehren­preis der Sin­ti und Roma für beson­de­re Ver­diens­te in den Berei­chen Kul­tur, Bil­dung und Bür­ger­rech­te. Die Preis­ver­lei­hung fin­det immer am Jah­res­tag der ers­ten urkund­li­chen Erwäh­nung von Sin­ti und Roma auf dem Ter­ri­to­ri­um des heu­ti­gen Deutsch­land (20. Sep­tem­ber 1407 in Hil­des­heim) statt. Unse­re dies­jäh­ri­gen Preis­trä­ger haben Her­aus­ra­gen­des für die […]

Film: “Der lan­ge Weg der Sin­ti und Roma”

Anhand von per­sön­li­chen Lebens­we­gen zeich­net der Doku­men­tar­film emo­tio­nal und ein­drucks­voll die Geschich­te von Deutsch­lands größ­ter natio­na­ler Min­der­heit nach. Unter den his­to­ri­schen Auf­nah­men aus den ARD-Archi­­ven fand Film­au­tor Adri­an Oeser vie­le Sze­nen, die deut­lich machen, wie sehr der Ras­sis­mus gegen Sin­ti und Roma nach 1945 fort­dau­er­te – und wie stark er auch im öffen­t­­lich-rech­t­­li­chen Rund­funk wur­de. Länge […]