RomAr­chi­ve
RomArchive
Das Digitale Archiv der Sinti und Roma
RomArchive
Das Digitale Archiv der Sinti und Roma


RomAr­chi­ve, das digi­ta­le Archiv der Sin­ti und Roma, macht Küns­te, Kul­tu­ren und Geschich­te der Sin­ti und Roma sicht­bar und ver­an­schau­licht ihren Bei­trag zur euro­päi­schen Kul­tur­ge­schich­te. Durch von Sin­ti und Roma selbst erzähl­te Gegen­ge­schich­ten schafft RomAr­chi­ve auch eine im Inter­net inter­na­tio­nal zugäng­li­che, ver­läss­li­che Wis­sens­quel­le, die dem ver­brei­te­ten Anti­zi­ga­nis­mus mit Fak­ten begegnet.

Rom Archi­ve wur­de 2019 der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt und befin­det sich in der Trä­ger­schaft des Doku­men­ta­ti­ons- und Kul­tur­zen­trums Deut­scher Sin­ti und Roma. Der Vor­trag stellt die unter­schied­li­chen Archiv­be­rei­che vor und skiz­ziert die aktu­el­len und zukünf­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen, vor denen RomAr­chi­ve steht.

Vor­trag von André Raatzsch, Doku­men­ta­ti­ons- und Kul­tur­zen­trum Deut­scher Sin­ti und Roma

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Logo-Dokuzentrum-300dpi-300x58.jpg

Wir bit­ten um Vor­anmel­dung per E‑Mail unter info[at]sinti-roma.com oder tele­fo­nisch unter 0621 911091 00. Wäh­rend der Ver­an­stal­tung gilt unser Hygie­nekon­zept auf­grund der COVID-19-Pandemie.

Die­ser Abend ist Teil der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Du sollst Dir ein Bild machen! Über Völ­ker­mord, Erin­ne­rung und Wider­stand“, die in Koope­ra­ti­on mit zeit­raum­e­xit  von 17. Sep­tem­ber bis 10. Okto­ber 2020 durch­ge­führt wird, in Zusam­men­ar­beit mit OFF//Foto Fes­ti­val und als Teil der einander.Aktionstage 2020.

https://www.zeitraumexit.de/du-sollst-dir-ein-bild-machen

Die­ser Block ent­hält uner­war­te­ten oder ungül­ti­gen Inhalt.Versuch der Blockwiederherstellunghttps://www.sinti-roma.com/du-sollst-dir-ein-bild-machen-ueber-voelkermord-erinnerung-und-widerstand/

1 Nov, 2020
19:00 Uhr
02:00
0

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Treten Sie mit uns in Kontakt: