Aktuelle Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Podiumsdiskussion: „Antiziganismus in Baden-Württemberg“

5. November @ 19:00 - 21:00

Am Donnerstag, den 5. November 2020 lädt die Arbeitsstelle Antiziganismusprävention der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zu einer Online-Podiumsveranstaltung ein. Gemeinsam mit Gästen aus der Politik und dem VDSR-BW soll über die Frage diskutiert werden: Wie kann das Land Baden-Württemberg Rassismus und Diskriminierungen gegenüber Sinti und Roma in Bildung und Gesellschaft entgegenwirken?

Nach dem Grußwort von Professor Dr. Hans-Werner Huneke, Rektor der Hochschule, und der Vorstellung der Arbeitsstelle Antiziganismusprävention durch Professorin Dr. Bettina Degner diskutieren: Gökay Akbulut MdB (DIE LINKE), Manfred Kern MdL (Bündnis 90/DIE GRÜNEN), Stefan Fulst-Blei MdL (SPD), Nico Weinmann MdL (FDP), Anja Boto (CDU) und Daniel Strauß (Vorsitzender, Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg). Die Moderation übernehmen Johannah Illgner und Max Wetterauer.

Corona-bedingt wird die Podiumsveranstaltung ausschließlich online stattfinden. Sie können sich auf folgender Webseite für die Veranstaltung anmelden und erhalten daraufhin einen Onlinelink zur Teilnahme:
https://www.ph-heidelberg.de/transfertogether/events-und-anmeldung.html?tx_brainevents_items%5Bevent%5D=471&tx_brainevents_items%5Baction%5D=show&tx_brainevents_items%5Bcontroller%5D=Event&cHash=3b86acd381078f2a2101acc56f585dba

Die Veranstaltung wird von dem TRANSFER TOGETHER-Teilprojekt Antiziganismusprävention sowie der gleichnamigen Arbeitsstelle organisiert und von der Metropolregion Rhein-Neckar gefördert. Der VDSR-BW ist Kooperationspartner des Projekts und der Arbeitsstelle.