Aktuelle Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Event: ReFIT – Ein Pilotprojekt für zugewanderte Roma

26. Januar @ 18:30 - 20:00

Der Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg stellt in Kooperation mit der Mannheimer Abendakademie das Projekt „ReFIT – Regionale Förderung von Inklusion und Teilhabe“ vor.

ReFIT ist ein Projekt des Verbands Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg (VDSR-BW), das vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg finanziert wird und im Sommer 2020 gestartet ist.

In Zusammenarbeit mit den Städten Mannheim, Stuttgart, Ulm und Freiburg wird mit Unterstützung der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in diesen vier Kommunen der Stand der Gleichberechtigung, Inklusion und Partizipation zugewanderter Roma in den Bereichen Bildung, Wohnen, Beschäftigung und Gesundheit erforscht. Auf dieser Grundlage werden Strategien zur nachhaltigen Verbesserung der Situation entwickelt. ReFIT ist ein Pilotprojekt, dessen Analysen und Ansätze dann auch in anderen Kommunen Wirkung entfalten können.

Nach der Setzung der inhaltlichen und wissenschaftlichen Schwerpunkte für ReFIT soll nun auch eine größere Öffentlichkeit über das Projekt informiert werden. In dieser Diskussionsrunde mit Statements und Videobeiträgen wichtiger Schlüsselakteure aus Politik, Kommunen und Zivilgesellschaft werden die Ziele, Potentiale und Herausforderungen, aber auch praktische Aspekte von ReFIT erörtert.

Mit Grußworten von Bürgermeister Dirk Grunert und Prof. Dr. Birgit Locher-Finke (Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg). An der Diskussion nehmen u.a. teil: Jovica Arvanitelli (VDSR-BW), Prof. Dr. Bettina Degner (PH Heidelberg), Nino Novakovich (Hildegard Lagrenne Stiftung), Claus Preißler (Integrationsbeauftragter der Stadt Mannheim), Daniel Strauß (Vorsitzender VDSR-BW). Moderation: Andreas Foitzik (adis, Tübingen).
Mit Videobeiträgen von Romeo Franz MdEP, Nina Guérin (Landesantidiskriminierungsstelle) und Vertreter/innen der Städte Freiburg, Stuttgart und Ulm.

Aufgrund der Corona-Situation handelt es sich um eine Online-Veranstaltung. Die Veranstaltung findet als Zoom-Konferenz und parallel als Livestream auf YouTube statt. Der Zoom-Link wird angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig vor der Konferenz zugeschickt. Wir bitten um Voranmeldung per E-Mail unter info[at]sinti-roma.com oder telefonisch unter 0621 911091 00.

Zum YouTube-Livestream ist keine Anmeldung erforderlich, er startet auf dem YouTube-Kanal der Abendakademie um 18:30 Uhr.

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort

Online-Event

Veranstalter

Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg
Mannheimer Abendakademie