Zilli Schmidt mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Staatssekretärin Elke Zimmer MdL und Romeo Franz MdEP
Zilli Schmidt mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Staatssekretärin Elke Zimmer MdL und Romeo Franz MdEP
Zilli Schmidt erhält das Bundesverdienstkreuz
Zilli Schmidt erhält das Bundesverdienstkreuz
Überreichung durch den Mannheimer Oberbürgermeister im RomnoKher
Überreichung durch den Mannheimer Oberbürgermeister im RomnoKher

Der Jahr­hun­dert­zeu­gin Zil­li Schmidt – Über­le­ben­de des Völ­ker­mords und Wider­stands­kämp­fe­rin gegen den Natio­nal­so­zia­lis­mus, die Ausch­witz-Bir­ken­au und Ravens­brück über­stan­den hat, gegen Nazi­ver­bre­cher vor Gericht aus­ge­sagt hat und sich heu­te für die Erin­ne­rung an die NS-Ver­bre­chen und gegen Ras­sis­mus, Anti­zi­ga­nis­mus und Rechts­ex­tre­mis­mus ein­setzt – wur­de am 21. Janu­ar 2022 im Kul­tur­haus Rom­noK­her der Ver­dienst­or­den der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land überreicht. 

Fast ihre gesam­te Fami­lie, auch ihre vier­jäh­ri­ge Toch­ter Gre­tel, wur­de im Holo­caust ermor­det. Die 1924 gebo­re­ne Zil­li Schmidt ist heu­te eine der Letz­ten, die als Erwach­se­ne den Völ­ker­mord über­lebt hat und davon Zeug­nis able­gen kann. 

Am 7. April 2021 hat­te Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter Stein­mei­er der 97-jäh­ri­gen Zil­li Schmidt das Ver­dienst­kreuz am Ban­de ver­lie­hen und die Aus­ge­zeich­ne­te ins Schloss Bel­le­vue ein­ge­la­den. Pan­de­mie­be­dingt fand die Über­ga­be­ze­re­mo­nie nun in Mann­heim statt. Der Vor­sit­zen­de des VDSR-BW, Dani­el Strauß, und der Mann­hei­mer Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Peter Kurz wür­dig­ten Zil­li Schmidt und stell­ten ihr Leben vor. In Ver­tre­tung des Bun­des­prä­si­den­ten hef­te­te Ober­bür­ger­meis­ter Kurz Zil­li Schmidt das Bun­des­ver­dienst­kreuz an. 

Zur Über­ra­schung der Geehr­ten und ihr zu Ehren wur­de an die­sem Abend im Rom­noK­her auch ein 2,20 m hohes Por­trät ent­hüllt, das der inter­na­tio­nal renom­mier­te Foto­graf Lui­gi Tos­ca­no 2020 von Zil­li Schmidt ange­fer­tigt hatte. 

Beitrag erstellt am 24.01.2022

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Treten Sie mit uns in Kontakt: