Die ganze von Daniel Strauß moderierte Sendung ist auf unserem Youtube-Kanal „RomnoKher“ und hier zu sehen:
Übergriff auf Kind: Polizei muss für heterogene Gesellschaft ausgebildet werden
Übergriff auf Kind: Polizei muss für heterogene Gesellschaft ausgebildet werden
RomnoKher News
RomnoKher News


Der lang­jäh­ri­ge SPD-Außen­po­li­ti­ker und frü­he­re Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Pro­fes­sor Gert Weiss­kir­chen und die Akti­vis­tin Esther Rein­hardt-Ben­del von Sin­ti-Roma-Pri­de stel­len in der aktu­el­len Sen­dung von „Rom­noK­her News“ die Fra­ge nach der Aus­bil­dung für eine Gesell­schaft der Viel­falt in den Mit­tel­punkt. Um Über­grif­fe wie in Sin­gen zu ver­hin­dern, muss die Poli­zei von Anfang der Aus­bil­dung an auf eine hete­ro­ge­ne Gesell­schaft vor­be­rei­tet und regel­mä­ßig dafür sen­si­bi­li­siert wer­den, erklär­te Weiss­kir­chen. Die Dis­kri­mi­nie­rungs­er­fah­rung beginnt meis­tens schon in KIn­der­gar­ten und Schu­le, ergänz­te Esther Rein­hardt-Ben­del, Erzie­he­rin­nen und Erzie­her und die Lehr­kräf­te müs­sen gezielt für die gesell­schaft­li­che Plu­ra­li­tät aus­ge­bil­det wer­den, um nicht schon jun­ge Sin­ti und Roma dau­er­haft zu benachteiligen.

Beitrag erstellt am 19.02.2021.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Treten Sie mit uns in Kontakt: