Präsentation der Studie „Antiziganismus in der deutschen Öffentlichkeit“