„Generalprobe zum Völkermord“ – Virtuelle Gedenkveranstaltung am 16. Mai um 17 Uhr