Aktuelles

28. März 2018

Unsere Ausstellung im Abgeordneten Haus Berlin

»Mari Parmissi« – Unsere Geschichte vom 28. März bis zum 13. April 2018 in der Wandelhalle des Abgeordnetenhauses von Berlin Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin […]
26. März 2018

Rassismus, Antisemitismus…Antiziganismus!

Internationaler Tag gegen Rassismus Am 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. In den vergangenen Jahren konnte eine Zunahme rassistisch motivierter Gewalt in Deutschland beobachtet […]
15. März 2018

So werden wir Träger von Todesängsten. 75. Jahrestag zum Gedenken an die Deportationen von Sinti und Roma

„Ich bin eine Generation nach Auschwitz geboren und bin mit der beunruhigenden Vorstellung aufgewachsen, dass die humanistischen Ideale und republikanischen Utopien jederzeit widerrufbar sind. Mein Vater […]
21. Februar 2018

Soziale Probleme gehören nicht ethnisiert! Die Verantwortung der Kommunen

Seit Mitte 2017 hat die Beratungsstelle für gleichberechtigte Teilhabe des Verbands Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg, Kontakt mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Mühlacker. Mühlacker ist […]
5. Februar 2018

Marionetten Theater Weiss

Unser neuer Kooperationspartner ist das Marionetten Theater Weiss aus Neulußheim. Das Theaterspiel hat eine lange Tradition. Sie reicht zurück bis in die Antike und ist ein […]
26. Januar 2018

Zwischen den Generationen. Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Pressemitteilung Dieses Jahr begeht der VDSR BW gemeinsam mit allen Opfergruppen und dem Landtag den Gedenktag für die Opfer des Holocoust am 26.01.2018 in der Stadt […]
23. Januar 2018

Besuch einer Schulklasse

Heute war, wie letztes Jahr, wieder das Georg-Kerschensteiner Berufsbildungszentrum bei uns! Eine aufgeweckte Gruppe, die bei uns die Ausstellung „Typisch Zigeuner? Zwischen Mythos und Wirklichkeit“ besucht […]
16. Dezember 2017

75 Jahre Gedenken an den Auschwitzerlass

  Wir bedanken uns für ein würdiges Gedenken, die bewegende Hauptrede der Landtagspräsidentin Muhterem Aras und den persönlichen Einblick in das Leben von Romeo Franz, Geschäftsführer […]
13. Dezember 2017

„Mit einer Rückkehr ist nicht mehr zu rechnen“ Buchvorstellung

„Mit einer Rückkehr ist nicht mehr zu rechnen. Die Verfolgung der Sinti und Roma in Mannheim“ Autor: Dr. Udo Engbring-Romang   Herr Engbring-Romang ist bei uns […]
12. Dezember 2017

Ehrung von Riccardo M. Sahiti – Philharmonischer Verein der Sinti und Roma Frankfurt a.M. e.V.

Riccardo M. Sahiti, Vorsitzender und künstlerischer Leiter des Philharmonischen Vereins der Sinti und Roma Frankfurt am Main e.V. wurde am 12. Dezember 2017 in der Paulskirche […]
11. Dezember 2017

Jell on, phrala! In Gedenken an Damian Le Bas

Liebe Freundinnen, liebe Freunde, was wirklich Bruder bedeutet, merkt man erst wenn man einen verloren hat. Wir trauern um den liebsten Menschen, großartigsten Künstler und unseren […]
5. Dezember 2017

Verband sucht Unterstützung im Team für das kommende Jahr

Der Verband sucht Unterstützung im Team für das kommende Jahr. Bewerben Sie sich jetzt mit einer aussagekräftigen Bewerbung. Nähere Informationen finden Sie hier: https://sinti-roma.com/ueberuns/jobs/
23. November 2017

Staatsvertrag für Hessen

Wir gratulieren dem Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Hessen, für den Abschluss eines Staatsvertrags mit dem Land Hessen! Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!   Die […]
27. Oktober 2017

Ein erfolgreicher Landesfachtag im RomnoKher

27.10.2017 Der Landesfachtag für Teilhabe von Roma und Sinti geht zu Ende. Aber die Bundeskonferenz des Bündnisses „Every day is Romaday“ findet noch statt, am 22. […]
19. Oktober 2017

Die fünfte Sitzung des Rats für die Angelegenheiten deutscher Sinti und Roma

Der Staatsvertrag für die Minderheit der Sinti und Roma wird Ende 2018 weitergeführt und weiterentwickelt. Land will Sinti und Roma weiter unterstützen Die Landesregierung will die […]
18. Oktober 2017

Pressemitteilung Zwangsräumung in Radolfzell

Anfang Juli diesen Jahres kontaktierte Herr B. aus Radolfzell die Beratungsstelle des Verbands Deutscher Sinti und Roma, Landesverband-Baden-Württemberg. Wir wurden als unparteiische Beratungsinstanz kontaktiert um zwischen […]
7. Oktober 2017

Django Night 4. RomnoKher Kulturwochen 2017

Kinopreview von „Django – Ein Leben für die Musik“ und die Band Christiano Gitano Quartett. Moderation Aaron Weiss
5. Oktober 2017

Vortragsreihe Empowerment und Identität im Rahmen der 4. RomnoKher Kulturwochen

Empowerment aus der Geschichte und Kultur heraus Mario Franz, Vorstandsvorsitzender der niedersächsischen Beratungsstelle für Sinti und Roma   Entwicklungen in der Bürgerrechtsbewegung von Sinti und Roma […]
4. Oktober 2017

Antiziganismusprävention – Vortragsreihe 4. RomnoKher Kulturwochen

Ein Konzept für pädagogische Fachkräfte Nadine Povoden, Gesellschaft für Antiziganismusforschung GfA Möglichkeiten und Grenzen antiziganismus-kritischer Bildungsarbeit Markus End, Vorstandsvorsitzender der GfA Antiziganismusprävention in Form von Sensibilisierung […]
1. Oktober 2017

Sinti Café im Rahmen der 4. RomnoKher Kulturwochen 2017

Am Sonntag den 01.10.2017 lud der Verband BW ein zum Sinti Café. Vorgestellt wurde das neuste Projekt des Landesverbandes der Deutschen Sinti und Roma zusammen mit […]
20. September 2017

Kultur- und Ehrenpreisverleihung der Sinti und Roma 2017 / Eröffnung der 4. RomnoKher Kulturwochen

Danke für den gelungenen Abend mit tollen Menschen, beeindruckenden Persönlichkeiten und schöner Musik! Das Team des RomnoKher bedankt sich bei allen, die teilgenommen haben und dazu […]
11. September 2017

Über 90 Besucher am Tag des offenen Denkmals im RomnoKher

          Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besucher_innen an unserem Tag des offenen Denkmals. Wir konnten über 90 Personen in unserem Kulturhaus […]
7. September 2017

Bildungsprogramm 2017 „Kompetent gegen Diskriminierung von Sinti und Roma“

Im Rahmen des Projektes KogA bieten wir im Zeitraum bis 2019 das Bildungsprogramm „Kompetent gegen Diskriminierung von Sinti und Roma“ an. Dieses richtet sich an jährlich […]
22. August 2017

Projekttag Sinti und Roma

In der Internationalen Jugendherberge in Stuttgart veranstaltete das Internationales Rotes Kreuz im Rahmen des Projekts Jugendaustausch mit Armenien, einen Projekttag. Jovica Arvanitelli, von der Beratungsstelle für […]
26. Juli 2017

Eröffnung der ersten Forschungsstelle Antiziganismus

Forschungsstelle Antiziganismus an der Universität Heidelberg Pressemitteilung Nr. 110/2017 24. Juli 2017 Wissenschaftler untersuchen Ausgrenzung von Sinti und Roma in Geschichte und Gegenwart Eine Forschungsstelle, die […]
25. Juli 2017

Gründung des Landesrats der Roma RomnoKher Thüringen e.V.

Der Landesverband gratuliert zur Gründung des Landesrats der Roma RomnoKher Thüringen e.V. Der Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg unterstützt die Vereinsgründung und berät in […]
24. Juli 2017

Neue Regelung zu Ghetto-Renten

Es gibt eine neue Regelung zu dem Thema Ghetto-Renten im Bundestag, eine zweijährige Kampagne, die der Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg unterstützt hat. Am […]
26. Januar 2018

Zwischen den Generationen. Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Pressemitteilung Dieses Jahr begeht der VDSR BW gemeinsam mit allen Opfergruppen und dem Landtag den Gedenktag für die Opfer des Holocoust am 26.01.2018 in der Stadt […]
23. Januar 2018

Besuch einer Schulklasse

Heute war, wie letztes Jahr, wieder das Georg-Kerschensteiner Berufsbildungszentrum bei uns! Eine aufgeweckte Gruppe, die bei uns die Ausstellung „Typisch Zigeuner? Zwischen Mythos und Wirklichkeit“ besucht […]
16. Dezember 2017

75 Jahre Gedenken an den Auschwitzerlass

  Wir bedanken uns für ein würdiges Gedenken, die bewegende Hauptrede der Landtagspräsidentin Muhterem Aras und den persönlichen Einblick in das Leben von Romeo Franz, Geschäftsführer […]
13. Dezember 2017

„Mit einer Rückkehr ist nicht mehr zu rechnen“ Buchvorstellung

„Mit einer Rückkehr ist nicht mehr zu rechnen. Die Verfolgung der Sinti und Roma in Mannheim“ Autor: Dr. Udo Engbring-Romang   Herr Engbring-Romang ist bei uns […]
12. Dezember 2017

Ehrung von Riccardo M. Sahiti – Philharmonischer Verein der Sinti und Roma Frankfurt a.M. e.V.

Riccardo M. Sahiti, Vorsitzender und künstlerischer Leiter des Philharmonischen Vereins der Sinti und Roma Frankfurt am Main e.V. wurde am 12. Dezember 2017 in der Paulskirche […]
11. Dezember 2017

Jell on, phrala! In Gedenken an Damian Le Bas

Liebe Freundinnen, liebe Freunde, was wirklich Bruder bedeutet, merkt man erst wenn man einen verloren hat. Wir trauern um den liebsten Menschen, großartigsten Künstler und unseren […]
5. Dezember 2017

Verband sucht Unterstützung im Team für das kommende Jahr

Der Verband sucht Unterstützung im Team für das kommende Jahr. Bewerben Sie sich jetzt mit einer aussagekräftigen Bewerbung. Nähere Informationen finden Sie hier: https://sinti-roma.com/ueberuns/jobs/
23. November 2017

Staatsvertrag für Hessen

Wir gratulieren dem Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Hessen, für den Abschluss eines Staatsvertrags mit dem Land Hessen! Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!   Die […]
27. Oktober 2017

Ein erfolgreicher Landesfachtag im RomnoKher

27.10.2017 Der Landesfachtag für Teilhabe von Roma und Sinti geht zu Ende. Aber die Bundeskonferenz des Bündnisses „Every day is Romaday“ findet noch statt, am 22. […]
7. Oktober 2017

Django Night 4. RomnoKher Kulturwochen 2017

Kinopreview von „Django – Ein Leben für die Musik“ und die Band Christiano Gitano Quartett. Moderation Aaron Weiss
5. Oktober 2017

Vortragsreihe Empowerment und Identität im Rahmen der 4. RomnoKher Kulturwochen

Empowerment aus der Geschichte und Kultur heraus Mario Franz, Vorstandsvorsitzender der niedersächsischen Beratungsstelle für Sinti und Roma   Entwicklungen in der Bürgerrechtsbewegung von Sinti und Roma […]
4. Oktober 2017

Antiziganismusprävention – Vortragsreihe 4. RomnoKher Kulturwochen

Ein Konzept für pädagogische Fachkräfte Nadine Povoden, Gesellschaft für Antiziganismusforschung GfA Möglichkeiten und Grenzen antiziganismus-kritischer Bildungsarbeit Markus End, Vorstandsvorsitzender der GfA Antiziganismusprävention in Form von Sensibilisierung […]
1. Oktober 2017

Sinti Café im Rahmen der 4. RomnoKher Kulturwochen 2017

Am Sonntag den 01.10.2017 lud der Verband BW ein zum Sinti Café. Vorgestellt wurde das neuste Projekt des Landesverbandes der Deutschen Sinti und Roma zusammen mit […]
20. September 2017

Kultur- und Ehrenpreisverleihung der Sinti und Roma 2017 / Eröffnung der 4. RomnoKher Kulturwochen

Danke für den gelungenen Abend mit tollen Menschen, beeindruckenden Persönlichkeiten und schöner Musik! Das Team des RomnoKher bedankt sich bei allen, die teilgenommen haben und dazu […]
7. September 2017

Bildungsprogramm 2017 „Kompetent gegen Diskriminierung von Sinti und Roma“

Im Rahmen des Projektes KogA bieten wir im Zeitraum bis 2019 das Bildungsprogramm „Kompetent gegen Diskriminierung von Sinti und Roma“ an. Dieses richtet sich an jährlich […]
22. August 2017

Projekttag Sinti und Roma

In der Internationalen Jugendherberge in Stuttgart veranstaltete das Internationales Rotes Kreuz im Rahmen des Projekts Jugendaustausch mit Armenien, einen Projekttag. Jovica Arvanitelli, von der Beratungsstelle für […]
26. Juli 2017

Eröffnung der ersten Forschungsstelle Antiziganismus

Forschungsstelle Antiziganismus an der Universität Heidelberg Pressemitteilung Nr. 110/2017 24. Juli 2017 Wissenschaftler untersuchen Ausgrenzung von Sinti und Roma in Geschichte und Gegenwart Eine Forschungsstelle, die […]
25. Juli 2017

Gründung des Landesrats der Roma RomnoKher Thüringen e.V.

Der Landesverband gratuliert zur Gründung des Landesrats der Roma RomnoKher Thüringen e.V. Der Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg unterstützt die Vereinsgründung und berät in […]
24. Juli 2017

Neue Regelung zu Ghetto-Renten

Es gibt eine neue Regelung zu dem Thema Ghetto-Renten im Bundestag, eine zweijährige Kampagne, die der Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg unterstützt hat. Am […]
11. Juli 2017

AK Justiz zu Gast im RomnoKher

Am Dienstag besuchten uns unsere Kooperationspartner*innen des Arbeitskreises Justiz. Neben der Besprechung von gemeinsamen Vorhaben, war es uns möglich, unsere aktuelle Ausstellung zu präsentieren: „Mari Parmissi […]
10. Juli 2017

Wertsachen-Gesprächsreihe: Was uns zusammenhält.

Am 10.Juli besuchte der Verband die Gesprächsreihe Wertsachen: Das Grundgesetz. Die Landesverfassung. Elementare Werte an denen wir wachsen können; im Jugendkulturzentrum FORUM in Mannheim. Eine Veranstaltung […]
1. Juli 2017

Landeszentrale für politische Bildung eröffnet in Stuttgart die Räumlichkeiten

Wir gratulieren der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg zum neuen Standort und für die gelungene Eröffnungsfeier. „Die neuen Räumlichkeiten, die heute Nachmittag in der Lautenschlagerstraße in […]
27. Juni 2017

Besuch der Stadt Mannheim

Führung durch unsere Ausstellung „Mari Parmissi – Unsere Geschichte“ mit Mitarbeiter*innen der Stadt Mannheim aus dem Fachbereich Bildung sowie Arbeit und Soziales – Koordination Flüchtlingshilfe/Ehrenamt, kommunale […]
22. Juni 2017

Buchvorstellung Behar Heinemann „Romani Rose – ein Leben für die Menschenrechte“

Die Autorin Behar Heinemann und der Verleger Thomas Zehender stellten im Dialog das Buch gemeinsam vor. Behar Heinemann zeigte auch Fotos aus dem Buch und erzählte […]
1. Juni 2017

Parlamentarischer Abend der Hildegard Lagrenne Stiftung im Bundestag

Der Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg gratuliert der Hildegard Lagrenne Stiftung für den gelungenen und denkwürdigen „Parlamentarischen Abend der Hildegard Lagrenne Stiftung“ im Bundestag. […]
24. Mai 2017

Ausstellung auf dem Tribunal: NSU-Komplex auflösen in Köln

17-21.05.2017 Ausstellung auf dem Tribunal in Köln Die Ausstellung „Mari Parmissi – Unsere Geschichte“ war zu sehen auf dem Tribunal: NSU-Komplex auflösen. Im Namen der Opfer […]
16. Mai 2017

Gedenktag: Widerstand im „Zigeunerlager“

„Viele unserer Männer waren im Weltkrieg und kämpften für das Vaterland so gut wie andere. Doch das hat Dr. Portschy nicht beachtet. Dr. Portschy hat gegen […]