Besuch des Arbeitskreises „Europa und Internationales“